Veranstaltungen aus 2009: Klicken Sie auf die Orte in der Karte:

 

Einleitung

Alle Veranstaltungen

Besondere Hinweise

Ideengeber / Impressum

 

 

Unser Flyer 2009 mit allen Veranstaltungen als PDF.

Besuchen Sie die vorherigen R�mertage:


 

 

 

Bingen

Programm: Samstag, den 25.4.2009
Bericht: Auftaktveranstaltung "Mit den Römern unterwegs" vom 25.4.2009 in Bingen

 

Programm am Sonntag, den 26.4.2009:

 


Details zu den einzelnen Veranstaltungen in Bingen

 

Villa rustica im Binger Wald

Die villa rustica bei Bingen ist ein ehemaliger römischer Gutshof. Sie liegt im Binger Wald unweit von Waldalgesheim und ist noch nie überbaut worden. Daher kann man hier das komplette Areal eines römischen Gutshofes entdecken. Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe ein noch bemerkenswert gut erhaltenes Stück Römerstraße.
 

11.00 bis 15.00 Uhr
- stündliche Führungen
- Pizzabacken im rekonstruierten Lehmofen
- Demonstration der Mauersanierung

 

Anfahrt:
Waldalgesheim am Ortsende Richtung Stromberg, Abfahrt in Richtung Forsthäuser Binger Wald, Parkplatz Bodmannstein, ca. 300 m ausgeschilderter Fußweg

 

Veranstalter:
Förderverein "villa rustica - Binger Wald" e.V.

 

Ansprechpartner:
Paul Nicolay, Telefon 06721 34212

 


Stadtbibliothek Bingen

Wir werden aus unseren eigenen Beständen und eventuell Beständen der Museumsbibliothek des Museums am Strom (Bingen) eine zweiwöchige Ausstellung in unserem Haus zum Thema Römer durchführen.

Termin für die Ausstellung: 25.04. bis 09.05.09.

 

Ansprechpartner:

Stadtbibliothek Bingen
- Kommissarische Bibliotheksleitung -
Kaufhausgasse 1
55411 Bingen

Tel. 06721/990-846
Fax 06721/990-848
http://www.bingen.de

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek:
Mo 14-18 Uhr
Di 14-18 Uhr
Mi geschlossen
Do 14-19 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Sa 10-12 Uhr

 

 


II. Römertag Rheinhessen mit Aktionsprogramm im Historischen Museum in Bingen 

Anlässlich des II. Römertages in Rheinhessen veranstaltet das Historische Museum am Strom - Hildegard von Bingen am Sonntag, 26. April 2009, einen Aktionstag für die ganze Familie.

Römische Alltagskultur wird an diesem Tag im Museum am Strom erlebbar. Wie haben die Kinder in der Römerzeit gelebt und was haben sie gelernt? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Kinder und Museumspädagogen um 11 Uhr, wenn es heißt „Rechnen wie die alten Römer“. Auf spielerische Art und Weise setzten sie sich mit dem römischen Zahlensystem auseinander, entschlüsseln Zahleninschriften und lernen den römischen Taschenrechner kennen.

Nachmittags um 15 Uhr steht dann der „Römische Götterhimmel“ im Mittelpunkt des Kinderprogramms. Anhand von Geschichten und Spielen wird die Götterwelt der Römer lebendig. Es wird leichter verständlich warum die Römer so viele Götter mit unterschiedlichen Aufgaben hatten.

Parallel zum Kinderprogramm werden Eltern, Großeltern und alle Interessierten in der Römerabteilung des Museums in die römische Vorgeschichte der Stadt Bingen eingeführt.  
 

Programm:

11 Uhr: Kinderprogramm „Römische Rechen-meister“
     Führung durch die Römerabteilung für Erwachsene

15 Uhr: Kinderprogramm „Der römische Götterhimmel“
     Führung durch die Römerausstellung für Erwachsene

Kosten: 4,50 €/ P (Eintritt + 1 Programmpunkt)
      Familienticket: 12 € (Eintritt + 1 Programmpunkt) 
 

Kontakt:
Patricia Paulus
Tel: 06721/ 184-350