Veranstaltungen aus 2009: Klicken Sie auf die Orte in der Karte:

 

Einleitung / Auftaktveranstaltung in Mainz

Alle Veranstaltungen (incl. Bilder)

Besondere Hinweise

Presseartikel

Ideengeber / Impressum

 

 

Unser Flyer mit allen Veranstaltungen als PDF:

 

 

Presseartikel über unser Projekt

Eine Auswahl:

  • Asterix und Obelix im Kugelhagel (Allgemeine Zeitung vom 28.4.2008)
    Rieseninteresse an Römertagen in Nierstein, Dexheim, Dalheim und Guntersblum
    Ein sonniger Sonntag im Zeichen der Römer. Das Angebot stieß bei den Veranstaltern, die zum überregionalen Römertag Beiträge zum Entdecken römischer Geschichte organisiert hatten, auf rege Gegenliebe. -> mehr
     
  • Wissenswertes über den römischen Alltag (Allgemeine Zeitung vom 26.4.2008)
    Veranstaltungen am "Römertag" in Nierstein, Dexheim, Dalheim und Guntersblum
    "1. Römertag" am Sonntag, 27. April, bündelt die Aktivitäten vieler Privatpersonen, Initiativen, Kulturbotschafter, örtlicher und städtischer Museen und Geschichtsvereine entlang der Römerroute in Rheinhessen. -> mehr
     
  • Fäden in der Region bündeln (Allgemeine Zeitung vom 26.4.2008)
    Römertag-Premiere am Sonntag
    Römisch essen, römisch feiern, ja sogar fluchen wie die alten Römer: Rheinhessen steht am 27. April erstmals ganz im Zeichen seiner römischen Vergangenheit. Ursula Schnell, Vorsitzende des Arbeitskreises Regionalpark-Ideen, erläutert Hintergründe und Ziele. -> mehr
     
  • Ideen der Bürger sind gefragt (Allgemeine Zeitung vom 25.4.2008)
    Regionalpark Rheinhessen geht in Planung
    Die Auftaktveranstaltung zum Masterplan für den Regionalpark Rheinhessen in Ingelheim war der Startschuss für eine Aufwertung der Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten in der Region. -> mehr
     
  • Von Göttern, Kunst und Pointen (Allgemeine Zeitung vom 24.4.2008)
    Wochenende lockt mit Römertag [...]
    Ganz im Zeichen der Römer steht Rheinhessen am Sonntag: Geschichte zum Anfassen gibt´s beim ersten Römertag von Bingen über Mainz, Alzey bis nach Worms sowie in vielen weiteren Orten. -> mehr
     
  • Wie kamen Römer nach Ingelheim? (Allgemeine Zeitung vom 17.4.2008)
    Nicht nur im nahe gelegenen Mainz, sondern auch in Ingelheim waren Römer. Dies belegen die Funde im Ingelheimer Museum. Aber wie kamen sie hierher? -> mehr
     
  • Schätze erlebbar machen (Allgemeine Zeitung vom 11.4.2008)
    Armin Burkart zum Römertag
    Die Rheinhessen sind mit ihren Angeboten endlich auch was die touristische Seite dieses schönen Landstriches anbelangt auf den Geschmack gekommen. -> mehr
     
  • Auf Spurensuche in römischer Zeit (Allgemeine Zeitung vom 11.4.2008)
    Alzey gedenkt seines kulturellen Erbes / Festprogramm mit Führungen und Besichtigungen
    Alzey verdankt mit Nymphenstein seine "Geburtsurkunde" den Römern. Vor 2000 Jahren schätzten sie "altiaia" als Kurbad, wie neuere Forschungen belegen. Wäre diese Entwicklung konsequent weiter verfolgt worden, Alzey könnte heute ein "Bad" im Städtenamen führen. -> mehr
     
  • Antiken Funden auf der Spur (Allgemeine Zeitung vom 8.4.2008)
    Die Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe schmiedet Pläne für eine Römerroute
    Am Sonntag, 27. April, steht ganz Rheinhessen im Zeichen der Römer. An diesem Tag findet im künftigen "Regionalpark Rheinhessen" der erste Römertag statt. -> mehr
     
  • Römerbad und Villa auf "Römerroute" (Allgemeine Zeitung vom 31.3.2008)
    Die römische Geschichte Rheinhessens ist allgegenwärtig. Markante Punkte in der Region herauszuarbeiten und sie durch eine so genannte "Römerroute" zusammenzuführen, ist eine Idee des Regionalparkausschusses, die allmählich Formen annimmt. -> mehr
     
  • Baden und genießen wie die Römer (Allgemeine Zeitung vom 25.09.2007)
    Arbeitskreis plant Aktionstag für April 2008/Angebote bündeln und für Touristen aufwerten
    Rheinhessen, Römer und Romantik. Eine Vision nimmt Gestalt an. Das Erbe der Römer wird mit Leben gefüllt und zur touristischen Attraktion aufgewertet. Am 27. April soll in möglichst vielen Städten und Gemeinden der "Römertag 2008" -> mehr
     
  • Römerzeit in das Konzept einbinden (Allgemeine Zeitung, 14.12.2005)
    Initiative für neue Route im Regionalpark
    Die Römerroute als Baustein im Regionalpark Rheinhessen bleibt weiter das Ziel des Arbeitskreises "Regionalpark-Ideen". Ursprünglich eine Initiative der CDU, hat das Projekt inzwischen zahlreiche Anhänger gefunden. -> mehr
     
  • Römische Geschichte soll erlebbar sein (Allgemeine Zeitung, 25.5.2004)
    Konzept für Vernetzung von Spuren / Anstöße beim Forum Regionalpark Rheinhessen
    Es geht voran mit dem Regionalpark Rheinhessen, mit dem die CDU-Landtagsfraktion die römische Geschichte der Region erlebbar machen will. -> mehr
     
  • Von der Ziegelei zu den „heiligen Bergen“ (Allgemeine Zeitung, 8.11.2001)
    CDU nennt Eckpunkte für Regionalpark-Ausdehnung nach Rheinhessen
    Die Alte Ziegelei in Mainz-Bretzenheim, das Niersteiner Rotliegende, das Waldalgesheimer Erzbergwerk und die drei „heiligen Berge“ könnten Eckpunkte eines Regionalparkkonzepts für Rheinhessen werden. Auf einer CDU-Veranstaltung in St. Johann machte Kreistagsmitglied Ursula Schnell erste konkrete Vorschläge -> mehr

 

Gerade in den letzten Tagen erscheinen viele weitere Artikel, welche sich noch nicht hier in der Auflistung wiederfinden.

 

Die Artikelverlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG.